wetter.de Wetter-Widget
Wetterdaten werden geladen
Wetter Ratzeburg www.wetter.de
Vollsperrung der Autobahn A24 zwischen Horner Kreisel und Kreuz Ost

Ab Montag, den 9. Juli 2018 - Betriebsbeginn - bis Sonntag, den 19. August 2018 - Betriebsschluss - wird die A24 zwischen dem Kreuz Ost und dem Horner Kreisel voll gesperrt. Grund hierfür ist die Sanierung der Fahrbahn in mehreren Abschnitten.

Betroffen von der Baumaßnahme ist die Linie 8700.

Die Linie 8700 wird aus Ratzeburg - Mölln kommend in Hamburg zur Haltestelle U-Mümmelmannsberg umgeleitet!
Die Haltestelle U-Wandsbek Markt wird nicht angefahren!

Diese weiträumige Umleitung hat mehrere Gründe:
1. Die Ausweichstrecken für die Autobahnvollsperrung sind innerhalb Hamburgs die Rodigallee oder die B5 und Horner Rampe. Beides Strecken, die schon heute eine hohe Verkehrsdichte haben, auch während der Ferien.
2. In den Ferien ist die U1 zwischen Hauptbahnhof und Wartenau (erste Ferienhälfte) und zwischen Wartenau und Wandsbek Gartenstadt (zweite Ferienhälfte) gesperrt und wird mit Bussen im Schienenersatzverkehr bedient. Somit würde sich die Reisezeit zu den Staus noch weiter verlängern.
3. Die Haltestelle U-Steinfurther Allee können wir mit unseren Bussen leider nicht anfahren, weil dort eine sehr niedrige Brücke die Durchfahrt verhindert.

Mit der Bedienung von Mümmelmannsberg statt Wandsbek Markt sollte sich (von Staus auf der Autobahn einmal abgesehen) Ihre Reisezeit nur um rund 10 Minuten verlängern, gerechnet am Beispiel Hamburger Hauptbahnhof als Zielpunkt.


Hinzu kommt noch im Zeitraum 9. bis 15. Juli 2018 die Sperrung der Einmündung Möllner Straße / B207 in beiden Fahrtrichtungen.
Die Linie 8700 verkehrt in dieser Woche nicht über die Möllner Straße, sondern wird über den Bahnhofsberg geleitet.
Die Haltestelle "Möllner Straße" entfällt in beiden Richtungen. Ersatzweise wird die Haltestelle "Finanzamt" bedient.
 
Sperrung der K40 zwischen Duvensee und Bergrade (Bauabschnitt 1)

Ab Dienstag, den 19. Juni 2018 - Betriebsbeginn - wird die K40 (Bergrader Weg) zwischen der Einmündung L199 (Dörpstrat / See-Enn) und Bergrade voll gesperrt. Die Busse der Linien 8733 und 8761 werden in beiden Richtungen umgeleitet.

Die Haltestelle "Duvensee, Abzweigung Bergrade" kann dabei nicht bedient werden und wird für die beiden Linien aufgehoben.
Bitte weichen Sie auf die Haltestelle "Duvensee, In de Brüch" aus.
 
Aufhebung der Haltestelle "Panten, Windeck" für die Linie 8732

Die Linie 8732 muss in beiden Fahrtrichtungen morgens und mittags vom Linienweg bedingt in Panten drehen. Dieses erfolgt bisher in Höhe der Haltestelle "Windeck".

Durch das Aufstellen eines größeren Steins und einer Werbetafel auf einer Palette auf dem Grund und Boden des dortigen Anliegers, ist es den Linienbussen der RMVB nicht mehr möglich, in Panten zu drehen. Bedingt durch zwei unschöne Vorkommnisse zum Unfrieden des Grundstückseigentümers in den letzten drei Jahren, hat dieser das Wenden in Panten infrastrukturell unmöglich gemacht.

Es ist dort schon zu zwei Beihnaheunfällen gekommen, von daher entfällt die Haltestelle "Windeck" ab dem 4. Juni 2018. Bevor hier ein "richtiger" Unfall (mit oder ohne Personenschäden) passiert, müssen wir hier handeln. Mangels Wendemöglichkeiten im Ort bleibt nur, die Haltestelle auszulassen.

Eine Ersatzhaltestelle kann aus Gründen der Verkehrssicherheit für die Linie 8732 nicht angeboten werden. Bitte weichen Sie alternativ auf die Linie 8730 aus und steigen in Nusse oder Sandesneben in die Linie 8732 um.
 
halbseitige Sperrung der B207 zwischen Ratzeburg und Mölln 

Ab Montag, den 16. April 2018 bis vsl. Juni 2018 wird die B207 zwischen Ratzeburg und Mölln halbseitig gesperrt und als Einbahnstraße Fahrtrichtung Mölln -> Lübeck eingerichtet.
Die Linie 8700 wird zwischen den Haltestellen "Ratzeburg, Möllner Straße" und "Mölln, Lankauer Weg" in Fahrtrichtung Hamburg-Wandsbek umgeleitet. Die Haltestelle "Fredeburg" Richtung Mölln - Hamburg kann während der gesamten Bauzeit nicht bedient werden und entfällt.

Bedingt durch die Umleitung muss der Fahrplan der Linie 8700 in Fahrtrichtung Hamburg-Wandsbek geändert werden.
Generell fahren die Busse an allen Verkehrstagen an den Haltestellen "Ratzeburg, Rathaus", "Ratzeburg, Lüneburger Damm" und "Ratzeburg, Möllner Straße" zehn Minuten früher als im Fahrplanbuch angegeben ab.
Einzig die Fahrt montags bis freitags um 8:35 Uhr ab "Ratzeburg, Rathaus" verkehrt bis "Möllner Straße" wie bisher, verkehrt aber ab "Mölln, Lankauer Weg" zehn Minuten später und erreicht den den Wandsbeker Markt erst um 9:45 Uhr.
Den genauen Umleitungsfahrplan finden Sie auf www.hvv.de.

Die beiden Fahrten montags bis freitags um 17:42 Uhr / 18:42 Uhr ab "Mölln, Papenkamp" verkehren erst um 17:50 Uhr / 18:50 Uhr ab "Mölln, ZOB". Bei diesen beiden Fahrten entfällt auch die Haltestelle "Friedensstraße".
Alternativ nutzen Sie bitte die Linie 8511 und steigen an "Mölln, ZOB" in die Linie 8700 um.
 

Verbindung Stecknitzweg - Schulberg in Mölln

Die Linie 8735, die um 7:36 Uhr ab der Haltestelle "Stecknitzweg" in Richtung ZOB - Schulberg (Ankunft 7:54 Uhr) verkehrt, ist sehr gut besucht.

Bitte nutzen Sie alternativ auch die Linie 8513 um 7:31 Uhr ab "Stecknitzweg". Dieser Bus fährt ab "Mölln, ZOB" ohne Umsteigen (dort Abfahrt 7:40 Uhr) weiter auf der Linie 8511 zum Schulberg (Ankunft 7:48 Uhr) und danch weiter Richtung Waldstadt.

 
Änderungen im Fahrplanangebot ab dem 29. Januar 2018 bzw. 19. Februar 2018

Nach den ersten sechs Wochen des neuen Fahrplans werden einige Veränderungen eingeführt.

Linie 8514
Die Haltestelle "Augustinum" in Fahrtrichtung Möllner Innenstadt wird nun nicht baulich hergerichtet, weil die Kosten für einen Umbau doch sehr teuer wären.
Stattdessen steigen die Fahrgäste, die in Richtung Möllner Innenstadt fahren möchten, an der Haltestelle "Augustinum" Richtung Don-Bosco-Haus ein und fahren dann so in Richtung Innenstadt. Tariflich ist nur ein Fahrschein nötig, für die Rückfahrt dann logischwerweise ein zweiter.

Linie 8713
Die Fahrt der Linie 8713 um 13:25 Uhr ab "Ratzeburg, Fuchswald" verkehrt drei Minuten später (13:28 Uhr).

Linie 8753
Zwischen den Haltestellen "Seedorf am Schaalsee, Dargower Weg" und "Sterley, Schule" wird eine neue Haltestelle "Sterley, Sterleyer Heide" an der Kreuzung L69 / L78 eingerichtet.

Linie 8755
Die Fahrt um 7:42 Uhr ab Grambek verkehrt drei Minuten früher. An der Haltestelle "Bürgermeister-Oettken-Straße" besteht dann die Möglichkeit, in die Linie 8512 umzusteigen, um in Richtung Möllner ZOB zu gelangen.



Zum 19. Februar 2018 ergeben sich weitere Verbesserungen im Stadtgebiet von Mölln:

Linie 8511
Die Fahrten, die um 4:48 Uhr an der Haltestelle "Kolberger Straße" sowie die Fahrt um 5:34 Uhr ab "Mölln, ZOB" starten, werden jeweils um zwei Minuten vorverlegt.

Linie 8512
Die Fahrt, die um 5:34 Uhr ab "Mölln, ZOB" verkehrt, wird auf 5:32 Uhr vorverlegt.

Linie 8515
Die Fahrten, die um 5:01 Uhr an der Haltestelle "Bürgermeister-Oettken-Straße" sowie um 5:50 Uhr ab "Mölln, ZOB" starten, werden um jeweils zwei Minute vorverlegt.

Grund für diese Maßnahmen ist die Anschlusssicherung zum RegionalExpress RE83, der um 5:09 Uhr und 6:09 Uhr Richtung Lübeck startet.