wetter.de Wetter-Widget
Wetterdaten werden geladen
Wetter Ratzeburg www.wetter.de
halbseitige Sperrung der B207 zwischen Ratzeburg und Mölln 

Ab Montag, den 16. April 2018 bis vsl. Dienstag, den 22. Mai 2018 wird die B207 zwischen Ratzeburg und Mölln halbseitig gesperrt und als Einbahnstraße Fahrtrichtung Mölln -> Lübeck eingerichtet.
Die Linie 8700 wird zwischen den Haltestellen "Ratzeburg, Möllner Straße" und "Mölln, Lankauer Weg" in Fahrtrichtung Hamburg-Wandsbek umgeleitet. Die Haltestelle "Fredeburg" Richtung Mölln - Hamburg kann während der gesamten Bauzeit nicht bedient werden und entfällt.

Bedingt durch die Umleitung muss der Fahrplan der Linie 8700 in Fahrtrichtung Hamburg-Wandsbek geändert werden.
Generell fahren die Busse an allen Verkehrstagen an den Haltestellen "Ratzeburg, Rathaus", "Ratzeburg, Lüneburger Damm" und "Ratzeburg, Möllner Straße" zehn Minuten früher als im Fahrplanbuch angegeben ab.
Einzig die Fahrt montags bis freitags um 8:35 Uhr ab "Ratzeburg, Rathaus" verkehrt bis "Möllner Straße" wie bisher, verkehrt aber ab "Mölln, Lankauer Weg" zehn Minuten später und erreicht den den Wandsbeker Markt erst um 9:45 Uhr.
Den genauen Umleitungsfahrplan finden Sie auf www.hvv.de.

Die beiden Fahrten montags bis freitags um 17:42 Uhr / 18:42 Uhr ab "Mölln, Papenkamp" verkehren erst um 17:50 Uhr / 18:50 Uhr ab "Mölln, ZOB". Bei diesen beiden Fahrten entfällt auch die Haltestelle "Friedensstraße".
Alternativ nutzen Sie bitte die Linie 8511 und steigen an "Mölln, ZOB" in die Linie 8700 um.
 

Verbindung Stecknitzweg - Schulberg in Mölln

Die Linie 8735, die um 7:36 Uhr ab der Haltestelle "Stecknitzweg" in Richtung ZOB - Schulberg (Ankunft 7:54 Uhr) verkehrt, ist sehr gut besucht.

Bitte nutzen Sie alternativ auch die Linie 8513 um 7:31 Uhr ab "Stecknitzweg". Dieser Bus fährt ab "Mölln, ZOB" ohne Umsteigen (dort Abfahrt 7:40 Uhr) weiter auf der Linie 8511 zum Schulberg (Ankunft 7:48 Uhr) und danch weiter Richtung Waldstadt.

 
Änderungen im Fahrplanangebot ab dem 29. Januar 2018 bzw. 19. Februar 2018

Nach den ersten sechs Wochen des neuen Fahrplans werden einige Veränderungen eingeführt.

Linie 8514
Die Haltestelle "Augustinum" in Fahrtrichtung Möllner Innenstadt wird nun nicht baulich hergerichtet, weil die Kosten für einen Umbau doch sehr teuer wären.
Stattdessen steigen die Fahrgäste, die in Richtung Möllner Innenstadt fahren möchten, an der Haltestelle "Augustinum" Richtung Don-Bosco-Haus ein und fahren dann so in Richtung Innenstadt. Tariflich ist nur ein Fahrschein nötig, für die Rückfahrt dann logischwerweise ein zweiter.

Linie 8713
Die Fahrt der Linie 8713 um 13:25 Uhr ab "Ratzeburg, Fuchswald" verkehrt drei Minuten später (13:28 Uhr).

Linie 8753
Zwischen den Haltestellen "Seedorf am Schaalsee, Dargower Weg" und "Sterley, Schule" wird eine neue Haltestelle "Sterley, Sterleyer Heide" an der Kreuzung L69 / L78 eingerichtet.

Linie 8755
Die Fahrt um 7:42 Uhr ab Grambek verkehrt drei Minuten früher. An der Haltestelle "Bürgermeister-Oettken-Straße" besteht dann die Möglichkeit, in die Linie 8512 umzusteigen, um in Richtung Möllner ZOB zu gelangen.



Zum 19. Februar 2018 ergeben sich weitere Verbesserungen im Stadtgebiet von Mölln:

Linie 8511
Die Fahrten, die um 4:48 Uhr an der Haltestelle "Kolberger Straße" sowie die Fahrt um 5:34 Uhr ab "Mölln, ZOB" starten, werden jeweils um zwei Minuten vorverlegt.

Linie 8512
Die Fahrt, die um 5:34 Uhr ab "Mölln, ZOB" verkehrt, wird auf 5:32 Uhr vorverlegt.

Linie 8515
Die Fahrten, die um 5:01 Uhr an der Haltestelle "Bürgermeister-Oettken-Straße" sowie um 5:50 Uhr ab "Mölln, ZOB" starten, werden um jeweils zwei Minute vorverlegt.

Grund für diese Maßnahmen ist die Anschlusssicherung zum RegionalExpress RE83, der um 5:09 Uhr und 6:09 Uhr Richtung Lübeck startet.
 
Projekt "Beschleunigte Schülerbeförderung"

Die hauptsächlich der Schülerbeförderung dienenden RegionalBus-Linien 8712, 8713, 8734, 8751, 8791, 8792 und 8793 nehmen an einem Optimierungsprojekt zur Schülerbeförderung teil. Innerhalb des Projektzeitraums werden nur die mittäglichen Rückfahrten von den Schulen zu den Wohnorten bedarfsorientiert durchgeführt.

Um das Projekt zu ermöglichen, haben alle Schülerinnen und Schüler der Ratzeburger Schule eine "OPTI-Card" erhalten.
Diese ist aber keine Fahrkarte und wird auch nicht als solche anerkannt!
Um die Busse nutzen zu können, ist weiterhin noch eine gültige HVV-Fahrkarte notwendig!


Fahrgäste, die an den auf den jeweiligen Linienwegen liegenden Haltestellen außerhalb der Stadt Ratzeburg bzw. der Haltestelle "Nusse, ZOB" einsteigen möchten, melden ihren Fahrtwunsch bitte 60 Minuten vor Fahrtantritt telefonisch unter 04542 / 900 91 32 an.

Die telefonische Anmeldung gilt nur bei Fahrten aus Richtung Ratzeburg Richtung Wohnorte auf folgenden Abschnitten, wenn Sie dort einsteigen wollen:
Linie 8712     Einhaus - Klein Disnack - Groß Disnack - Holstendorf - Groß Sarau - Pogeez
Linie 8713     Mechow - Bäk - Römitz
Linie 8734     Harmsdorf - Giesensdorf - Albsfelde - Lankau - Neu Lankau - Panten - Nusse (außer ZOB!) - Poggensee - Walksfelde - Borstorf
Linie 8751     Farchau - Schmilau - Mölln
Linie 8791     Ziethen - Mustin
Linie 8792     Salem - Dargow - Bresahn - Niendorf am Schaalsee - Kittlitz - Rosenhagen - Goldensee
Linie 8793     Salem - Kogel - Sterley - Neu Sterley - Hollenbek - Hakendorf - Klein Zecher - Marienstedt - Groß Zecher - Seedorf am Schaalsee

ACHTUNG: Ab dem 8. Jaunar 2018 rufen Sie bitte mindestens 60 Minuten vor Abfahrt an, wenn Sie ab mittags eine Fahrt der oben genannten Linien nutzen wollen und außerhalb Ratzeburgs einsteigen möchten!!!
 
Vollsperrung der L200 zwischen Koberg und Sirksfelde

Ab Montag, den 25. September 2017 bis Freitag, den 27. April 2018 - Betriebsschluss - wird die L200 zwischen Koberg und Sirksfelde voll gesperrt. Grund hierfür ist die Sanierung der Kreisstraße (bis vsl. 25. April 2018).

Betroffen von der Baumaßnahme sind die Linien 8732, 8734 und 8760 der RMVB und die Linien 8742 und 8763 der Autokraft.

Die Linie 8732 wird zwischen Nusse und Sandesneben über Ritzerau umgeleitet. Die Haltestellen in der Ortslage Koberg können nicht bedient werden.
Alternativ nutzen Sie bitte die Ersatzhaltestelle "Koberg, Kreuzung".
Die morgendliche Fahrt, die gegen 6:48 Uhr von Koberg nach Nusse verkehrte, kann Koberg leider nicht bedienen. Bitte nutzen Sie alternativ ab der Ersatzhaltestelle "Koberg, Kreuzung" die Linie 8760 über Nusse nach Koberg, die um ca. 6:45 Uhr dort abfährt.

Die Linien 8734 und 8742 können alle Haltestellen in der Ortslage Koberg nicht bedienen.
Hier wird an der Kreuzung L220 / L200 eine Ersatzhaltestelle "Koberg, Kreuzung" eingerichtet.

Die Linien 8760 und 8763 drehen auf ihrem Weg von und nach Trittau nicht durch die Ortslage Koberg.
Auch hier nutzen Sie bitte die Ersatzhaltestelle an der Kreuzung L200 / L220.

An der Ersatzhaltestelle wird wieder eine Ampel zur Fahrbahnquerung installiert.

Ab Montag, den 30. April 2018 fahren die Linien wieder den normalen Linienweg durch Koberg!
 
Sperrung Massower Straße in Mölln

Seit dem 26. September 2016 ist die Massower Straße zwischen Paul-Gerhardt-Straße und Berliner Straße voll gesperrt. Grund hierfür ist die Sanierung der Straße in mehreren Bauphasen bis vsl. Ende 2018.

Seit Montag, den 4. September 2017 bis voraussichtlich 31. Oktober 2018 ist die Massower Straße zwischen Hansestraße und Paul-Gerhardt-Straße voll gesperrt. 
Die Linien 8512, 8515 und 8755 werden ab der Haltestelle "Bürgermeister-Oetken-Straße" über Hansestraße - Grambeker Weg - Berliner Straße umgeleitet.
Die Haltestelle "Massower Straße" wird in die Hansestraße verlegt.
Die Haltestelle "Paul-Gerhardt-Straße" wird aufgehoben. Bitte nutzen Sie die verlegte Haltestelle "Massower Straße".
Die Haltestelle "Zillestraße" bleibt für die Linie 8512 in der Berliner Straße / Ecke Massower Straße verlegt, während die Linie 8755 die Haltestelle nicht bedienen kann.